2Weeks Pro

Die Erweiterung mit professionellen Möglichkeiten

Datenimport via API Standortverwaltung Interative Scan-Points iFrame Integration Awareness Kampagnen Verwaltungs-Portal |

Volle Kontrolle

2Weeks Pro bietet eine Erweiterung für Organisationen, welche mehrere Standorte mit unterschiedlichen Bedürfnissen selber verwalten möchten.

Der 2Weeks-Pass ist immer der gleiche.
Daher sind sämtliche 2Weeks-Pässe bei allen EASY und PRO Betrieben gültig.

Erweiterte Erfassung

2Weeks ermöglicht verschiedene
Anwendungsfälle und stellt so den Benutzer in den Vordergrund.

Alle Funktionen können einzeln oder in Kombination pro Standort zugewiesen werden.

Manuelles «QR-Scanning»

Ein Mitarbeiter am Standort scannt den QR-Code des Gast oder gibt den Gäste-Code ein.
Mit dieser Lösung kann sichergestellt werden, dass der Besucher einem korrekten Check-In/Check-Out unterzogen wurde (Bars/Clubs/Restaurant/Coworking-Spaces/Fahrzeuge). Des Weiteren ist somit auch eine Alterskontrolle möglich.

1. Registrieren

Der Besucher registriert sich einmalig auf my.2weeks.ch.

2. SMS

Der Besucher erhält ein SMS mit einem Link zu seiner persönlichen
2Weeks-Pass.

3.Erfassen

Der Besucher kann während des Besuchs seinen Pass vorweisen.

Der Mitarbeiter kann den QR Code scannen und die Erfassung des Besuchers
kontrollieren.

...und fertig

Der Besuch ist nun registriert
(Betrieb, Gast-ID, Zeitpunkt)

Optional können den Besuchern nun die aktuellen Verhaltensregeln des Betriebs angezeigt werden

Diese Daten werden nach 2Wochen automatisch aus dem System entfernt.

Automatisch via «Geo-Location»

Bei vielen kleinen Standorten (z.B. Bergrestaurants, Gaststätten und Detailhandel innerhalb eines Touristenortes) ist die Variante "Geo-Location" ideal, da hier der Gast automatisch nach dem öffnen des "2Weeks-Pass" dem entsprechenden Standort zugewiesen und registriert wird.

1. Registrieren

Der Besucher registriert sich einmalig auf my.2weeks.ch.

2. SMS

Der Besucher erhält ein SMS mit einem Link zu seiner persönlichen
2Weeks-Pass.

3.Erfassen

Der Besucher öffnet nun am entsprechenden Ort seinen 2Weeks-Pass.

Mittels Geo-Location werden die nächstgelegenen 2Weeks Scann-Points
(z.B. Filiale, Restaurants, Bars) aufgeführt und der Besucher wählt den gewünschten Ort aus.

... und fertig

Der Besuch ist nun registriert
(Betrieb, Gast-ID, Zeitpunkt)

Optional können den Besuchern nun die aktuellen Verhaltensregeln des Betriebs angezeigt werden

Diese Daten werden nach 2Wochen automatisch aus dem System entfernt.

Erfassung via QR-Code am «Scan-Point»

Der Besucher wird via Plakat/Information/Aufsteller aufgefordert seinen 2Weeks-Pass zu öffnen. Anschliessend scannt er den QR-Code am Standort.
Dies ist eine einfache und kostengünstige Lösung, falls genauere Positionen erfasst und daher nicht via Geo-Tagging erfasst werden können (individuelle Räume in Gebäuden, oder Tische in Restaurants/Hotels).
Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist das Carsharing- oder Transportgewerbe.

1. Registrieren

Der Besucher registriert sich einmalig auf my.2weeks.ch.

2. SMS

Der Besucher erhält ein SMS mit einem Link zu seiner persönlichen
2Weeks-Pass.

3.Erfassen


Am Standort kann nun der Besucher seinen 2weeks-Pass öffnen und drückt
«Scannen»

Der Mitarbeiter/Besucher scannt nun den QR-Code des Scan-Points.

...und fertig

Der Besuch ist nun registriert
(Betrieb, Gast-ID, Zeitpunkt)

Optional können den Besuchern nun die aktuellen Verhaltensregeln des Betriebs angezeigt werden

Diese Daten werden nach 2Wochen automatisch aus dem System entfernt.

Erfassung via interaktiven «Scan-Point»

Wie wäre es mit einem Tablet am Eintrittspunkt an welchem der Besucher einfach seinen 2Weeks-Pass vorweisen und selbst einscannen kann?
Nach der Erfassung können hier aktuelle Verhaltensregeln oder Awareness-Kampagnen (individuell pro Scan-Point) angezeigt und Informationen zu Kapazitäten und Wartezeiten eingeblendet werden.

1. Registrieren

Der Besucher registriert sich einmalig auf my.2weeks.ch.

2. SMS

Der Besucher erhält ein SMS mit einem Link zu seiner persönlichen
2Weeks-Pass.

3.Erfassen

Am Standort kann nun der Besucher seinen QR-Code am Scan-Point
vorweisen.

Optional kann solch ein Scan-Point auch via iFrame z.B. im Intranet integriert
werden, wo der 5-stellige Besucher-Code eingegeben werden kann.

... und fertig

Der Besuch ist nun registriert
(Betrieb, Gast-ID, Zeitpunkt)

Optional können den Besuchern nun die aktuellen Verhaltensregeln des Betriebs angezeigt werden

Diese Daten werden nach 2Wochen automatisch aus dem System entfernt.

Scan-Point+
Informieren Sie Ihre Besucher über aktuelle Verhaltensregeln

Auf der Bestätigungsseite nach dem Erfassungsvorgang oder dem interaktiven Scan-Point können sie Ihre Besucher über die aktuellen Verhaltensmassnahmen Ihres Betriebes zeitnah informieren.

Diese Informationen können Sie jederzeit pro Scan-Point via Admin-Portal anpassen.

ScanPoint+ iDisplay

Mit den neuen ScanPoint+ iDisplay profitieren Sie nicht nur von den ScanPoint+ Features, sondern können auch während des Erfassungs-Prozess die Körpertemperatur Ihrer Besucher oder Mitarbeiter messen (2sek Messdauer).

Mittels den gut sichtbaren LED-Anzeigen (RGB) am Standfuss ist auch das Personal über die Verwendung immer im Bild.

Des Weiteren verfügt dieser ScanPoint auch Schnittstellen zu Ihrem Zutrittsystem (Wiegand, TCP/IP oder I/O) 

CoVid-19 Vorfälle melden

Das ganze System hat ein Ziel:
Die Infektionskette zu verkürzen.

Da der Zeitfaktor einer der wichtigsten Parameter zur Verkürzung der Infektionskette ist, können Vorfälle gleich online gemeldet werden.

Je nach Anwendungsfall werden vorgefertigte Berichte automatisch oder durch unser Team zeitnah generiert und der entsprechenden Task-Force zugestellt.

Einfache Verwaltung

Alle Funktionen können einfach und daher selbsterklärend via Admin-Portal erfasst, angepasst und verwaltet werden. 

Das Admin Panel ist via Webbrowser auf dem Smartphone, Tablet oder PC (ohne zusätzliche APP) bedienbar.

Mitarbieter erfassen

Scan-Points verwalten

Jederzeit Übersicht über sämtliche Scan-Points und entsprechenden Status.

Bearbeiten Sie die Verhaltensregeln, welche auf den Scan-Point+ Geräten den Besuchern angezeigt werden.

Ein Scan-Point ist ein Standort, an welchem sich der Besucher selber einem Check-In/Check-out unterziehen kann.

Ein Scan-Point kann einem Standort, einem Gebäude oder sogar pro Raum frei zugeordnet werden.

Als Check-Point kann ein Tablet im «Kiosk-Modus», ein iFrame im Intranet, ein «Plakat mit QR-Code» oder einfach Geo-Koordinaten fungieren.

Zusätzliche Scan-Points können via Admin-Panel manuell erfasst oder via API und CSV importiert und zugeordnet werden.

Auf dem Admin-Portal können die entsprechenden Links oder QR-Codes erstellt oder heruntergeladen werden (druckbereit).





Mitarbieter erfassen

Scan-Points erfassen

Sämtliche Arten von Scan-Points können sehr einfach und sogar on-the-road erfasst werden.

1.
Wählen Sie "Scan-Point erstellen"

2.
Geben Sie Namen und Standortdaten ein.

3.
Wählen Sie gewünschten Scan-Point Typ und setzen sie entsprechende Parameter

4.
Erhalten Sie sofort die entsprechenden Daten je nach Typ (Link für Tablet oder iFrame, PDF mit QR-Code)

Mitarbieter erfassen

Mitarbeiter erfassen

Mitarbeiter können sich für Ihren Betrieb selbst registrieren und gleich ohne zusätzliche Logindaten mit der Erfassung loslegen.

1.
Der Mitarbeiter registriert sich mit seinem «Firmencode» und seinen Standortdaten auf my.2weeks.ch

2.
Nach der Registration erhält der Mitarbeiter ein SMS mit einem Link zum Erfassungsportal.

3.
Der Mitarbeiter öffnet den Link und ohne weitere Logindaten kann er mit der Erfassung seiner Aufenthalte (Meeting-Räume, Caferia, Produktion, Lastwagen usw.) oder Besucher (QR-Scan bzw. Gästecode) beginnen.

4.
Alle Besuche
oder Besucher, welche er erfasst, werden mit seinem Standort verknüpft.





Mitarbieter erfassen

Covid-19 Vorfall melden

Melden Sie mit wenigen Klicks Covid-19 Vorfälle online.

Das ganze System hat ein Ziel:
Die Infektionskette zu verkürzen.

Da der Zeitfaktor einer der wichtigsten Parameter zur Verkürzung der Infektionskette ist, können Vorfälle gleich online gemeldet werden.

Je nach Anwendungsfall werden vorgefertigte Berichte automatisch oder durch unser Team zeitnah generiert und der entsprechenden Task-Force zugestellt. 

Schnittstellen

Sämtliche Daten (Mitarbeiter, Besucher, Datenpunkte) können auch automatisiert via API oder CSV importiert werden.

Vielseitig einsetzbar

Dank der Einfachheit und den vielseitigen Schnittstellen ist 2weeks.ch nicht nur für Gastro-Betriebe die richtige Wahl.

Einsatzzweck Bar

Bar, Club oder Event

Ein & Austritte einfach erfassen. Zusätzliche Informationen, wie z.B. Alterskontrolle können problemlos vollzogen werden. 

Mittels Scan-Point+ können auch Informationen zu Verhaltensregeln und Kapazitäten kommuniziert werden.

Einsatzzweck Restaurant

Restaurant

Ob Einzelerfassung oder tischweise: Die Besuche können durch den Gast oder Wirt erfasst werden.

Mittels dem 2weeks-Pass wird die Anwendung für Stammgäste sehr unkompliziert.

Einsatzzweck Tourismus

Tourismus Organisationen

Einmal registriert und in der ganzen Region verwenden. Machen Sie es Ihren Gästen so einfach wie möglich. Der persönliche 2weeks-Pass ist vom Souvenierladen über das lokale Nachtleben bis hin zum Bergrestaurant gültig.

Alle teilnehmenden Betriebe und deren Scan-Points können idividuell im 2Weeks-Portal verwaltet werden.

Einsatzzweck Skiresort

Skigebiete & Public-Transport

Ob auf dem Schiff oder der Bergbahn: Es muss schnell gehen.

Drucken Sie den QR-Code des 2Weeks-Pass auf das Ticket und der Gast kann im Bergrestaurant oder der Grossraumgondel einfach den Skipass scannen.

Via API ist auch die Datenübernahme von Kassensystemen möglich.

Einsatzzweck Skiresort

Firmen intern

Ob Sitzungszimmer, Filialen, Büros:
Die Übersicht darüber zu behalten, wer, wann, wo war ist sehr schwierig.

Mittels 2Weeks haben sie die Kontakte unter den Mitarbeitern oder externen Besucher immer unter Kontrolle und das ganze zentral an einem Ort.

Einsatzzweck Skiresort

Transportunternehmen
& Carsharing

Werden Ihre Fahrzeuge nicht immer von der gleichen Person geführt?

Kein Problem, QR-Code ans Fahrzeug und der Mitarbeiter kann sich bei jedem Fahrzeug "einchecken". Mit Scan-Point+ können Sie sogar die aktuellen Verhaltensmassnahmen zeithah kommunizieren.

Attraktive Preismodelle

Nicht nur die Einfachheit, sondern auch die Kosten spielen für viele Betriebe eine wichtige Rolle. 


Ob für einen Einzelevent, ein Betrieb oder eine ganze Organisation. Da jeder Betrieb anders ist, haben wir auch für jeden das passende Angebot:

pro Besuch

Keine Grundgebüren, keine Aufschaltkosten, transparente Abrechnung. Jederzeit alle Funktionen verfügbar.

Ideal für Organisationen mit vielen Erfassungsorten oder Organisationen mit mehreren Teilnehmern. 
Beispiel:
Tourismusorganisationen, Grossfirmen

kontaktieren Sie uns »

pro Standort

Unlimitierte Anzahl Gäste,
keine Aufschaltkosten, definierbare Kosten pro Standort, Jederzeit alle Funktionen verfügbar.

Ideal für Organisationen mit viele Besucher an  wenigen Erfassungsorten.
Beispiel:
Gastro, Detailhandel

kontaktieren Sie uns »

Individuell

Sie haben andere Anforderungen?

Gerne stellen wir für Sie ein individuelles Angebot zusammen.

kontaktieren Sie uns »

Datenschutz

Nur die entsprechende Covid-19 Taskforce hat (im Ereignisfall) Zugriff auf die Besucherdaten.

Die Daten des Besuchs werden nach 2Wochen automatisch gelöscht.

100% Swiss Made Software
(Sie unterstützen ein Schweizer Startup)

Alle Server sowie Datenbanken liegen in der Schweiz
(Schweizer Rechenzentrum)

SMS werden über Schweizer SMS-Provider gesendet.

noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen, Anregungen oder dürfen wir Sie persönlich beraten?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

Kontakt

oder telefonisch unter:
+41 58 510 83 50

Unsere TechnologIE Partner